Aktuelles

News



Neuigkeiten

18.11.2017, ab 18.00 Uhr, "petite galerie beatrice", Rosentraße 10, 17033 Neubrandenburg: Caroline Rudolpi -Lesung von Hildegard Marten, Trollenhagen und Käse- und Weinverkostung bei Alexander Veszely, Neubrandenburg

Zum Jahresausklang (Ende November/ Dezember 2017) stellt Barbara Rötger in der petite galerie beatrice aus.
Die Ausstellung läuft unter dem Titel "Es ist brüchig, aber es hält!"

Im Dezember findet im Gemeindehaus Trollenhagen eine Ausstellung und ein Vortrag unter dem Thema "Zu Besuch bei alten Bäumen" statt.

Im März 2018 werden wir eine Ausstellung von Gemälden der Künstlerin Irmgard Bornemann in der petite galerie beatrice, Rosenstraße 10, 17033 Neubrandenburg genießen können.




 

18.11.2017, Samstag ab 18.00 Uhr in petite galerie Auf den Spuren der fast vergessenen Trollenhager Berühmthei: Caroline Rudolphi

"Zu Besuch bei alten Bäumen" Eine Ausstellung und ein Vortrag vom Naturfotografen Wolfgang Sibora



Termine 2017

Termin Ort Veranstaltung Flyer Link
14.01.2017 Schauspielhaus Neubrandenburg Mokka Milch Eisbar   Chronik, Januar 2017
20. 01. 2017, Freitag Café International, Neubrandenburg, Neutorstraße 7 Ausstellungseröffnung Eremias Weldemichael - Malerei - Grafik Mehr: Galerie der Vereinsmitglieder
25.01.2017, ab 15.00 Uhr Gemeindehaus Trollenhagen Gyrokopter - "Das Motorrad der Lüfte" - Klönschnack Galerie der Vereinsmitglieder: Andreas Miksche
22.02.2017, ab 15.00 Uhr Gemeindehaus Trollenhagen "Erkennen Sie die Melodie! Carmen Hein und Hubert Goller
11.03.2017, 15.00 Uhr Gemeindehaus Trollenhagen Frauentagsfeier  
29. März 2017, ab 15.00 Uhr Gemeindehaus Trollenhagen "Erdball ohne Grenzen" - Von der Postkutsche zur Luftpost - Eine Zeitreise durch die Postgeschichte (Wilhelm Sehlke) Wilhelm Sehlke
15. April 2017 Neubrandenburg, Am Treptower Tor Österliche Geschenke vom Kunstmarkt Thomas Steilen
17. April 2017, 14.00 Uhr Schloß Rattey Buchlesung am Ostermontag - Dr. Wolf liest aus einem seiner Kriminalromane   Schloss Rattey
19. April 2017, 16.00 Uhr Gemeindehaus Trollenhagen Jahreshauptversammlung des Vereins   Verein kkl
26. April 2017 , Mittwoch, ab 15.00 Uhr Gemeindehaus Trollenhagen Buchlesung mit dem Neubrandenburger Autor Siegfried Noack: "Sie tanzte nur diesen Sommer" mehr: Chronik April 2017
01. Mai 2017, 11.00 Uhr 17033 Neubrandenburg, Rosenstraße 10 Die "petite galerie beatricce" wird eröffnet. Simone Gurk, mehr Informationen:
13. Mai 2017, ab 14.00 Uhr Geimeindehaus Trollenhagen "Subbotnik" im und rund um das Gemeindehaus gemeinsam macht es viel mehr Spass... und wir machen auch den Grill an siehe Chronik 2017 Verein
18.Mai 2017, Donnerstag umd 19.00 Uhr Galerie ROOT UG, 10623 Berlin, Hardenbergstraße 9 Vernissage Irmgard Bornemann und Ellen Mäder-Gutz Mehr: siehe "Galerie der Vereinsmitglieder"
24. Mai 2017 bis 05.06.2017 Jeetzel/ Wendland Kulturelle Landpartie Veranstaltungen des Vereins (Link): Chronik Mai/Juni 2017 Verein
18. Juni 2017, 11.00 Uhr Schloß Rattey Weinblütenfest   Schloss Rattey
24. und 25.06.2017 (Sa. und So.) ab 14.00 Uhr petite galerie beatrice, Rosenstraße 10, 17033 Neubrandenburg Mitglieder des Vereins präsentieren die aktuelle Verkaufsausstellung und Projekte des Vereins Verein
28. Juni 2017, 15.00 Uhr Gemeindehaus Trollenhagen Klönschnack mit dem unabhängigen Versicherungsmaklern Hans-Jürgen Engelhardt "Welche Versicherungen brauche ich wirklich?" Verein
15..07.2017, ab 14.00 Uhr Gemeinde Troillenhagen Gemeindefest 2017 vom Verein KKL sind dabei: Alexander Veszely (Käse-), Christa Ott (Uhren), Thomas Steilen (Töpfer), Amri Habimana (Trommeln) u.a. Verein kkl und Gemeinde
29. + 30.07.2017 Gemeindehaus Trollenhagen Treff der Kulturen am und im Gemeindehaus Trollenhagen- ein buntes Wochenende mit Ausstellung, Lesung, Workshops, einem interkulturellen Mix aus Tänzen, Gesang, Trommeln u.a., einem großen afrikanischen Büffet, Verein und Gemeinde ... erste Bilder in der Chronik 2017 - Juli
19.08.2017, ab 18.00 Uhr 17033 Neubrandenburg, Rosenstraße 10, "petite galerie beatrice" Projekt "Kreative Sommerzeit" "petite galerie beatrice"
26. August 2017, um 18.00 Uhr 17033 Neubrandenburg, Rosenstraße 10 Sophie Decker, Berlin, Gitarre und Gesang - Projekt Kunstpunkt www.dewsbrew.com
08.-10. September 2017 Pasewalk, Messegelände Stadtfest in Zusammenarbeit mit der Pommerania
9. September 2017, 19.00 Uhr Schloß Rattey Winzerfest   Schloss Rattey
09. September 2017, 18.00 Uhr Klein Nemerow, Kulturscheune Kultur-Herbst MSE 2017   Adele Krien
Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Büro des Landrates/ Bereich Kultur
Platanenstraße 43
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395 570873123
Fax: 0395 57087 65900
E-Mail: adele.krien@lk-seenplatte.de
Internet: www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de
16. - 17. 09.2017 Wendland/ Jeetzel kkl auf Reisen: Afrikatage im Wendland, ein interkulturelles Wochenende mit Vereinsmitgliedern und Gästen, zB. a mano aus Lüneburg in der Kulturscheune Jeetzel und drum herum... Verein
30.09.2017, 20.00 Uhr Zierker Kirche, Neustrelitz "Papillon" live Verein und "Papillon"
02.10.-08.10.2017 Schloß Rattey "Mein Freund der Baum" - Irmgard Bornemann, Dannenberg, stellt mit Unterstützung des Vereins zu diesem Thema ihre Bilder aus. Es finden workshops im Schloß Rattey statt. Schloss Rattey/ Verein
02.10.2017, 14.00 Uhr, Montag Schloß Rattey Dendro-Weg-Einweihung Schloss Rattey/ Verein
03.10.2017, 11.00 Uhr, Dienstag Schloß Rattey Baumpflanzaktion Schloss Rattey/ Verein
03.09.-07.10.2017 Schloß Rattey Bilder- und Fotoausstellung Schloss Rattey/ Verein
01.10.-07.10.2017 Schloß Rattey Der Weinbau in Rattey Schloss Rattey/ Verein
03.-04.10.2017 Schloß Rattey Irmgard Bornemann, workshop Schloß Rattey/ Verein
04.10.2017, 19.00 Uhr Schloß Rattey Arno Schmidt, Liedermacher aus Berlin in Rattey Schloß Rattey/ Verein
18.10.2017, Mittwoch Klönschnack 15.00 Uhr Trollenhagen, Gemeindehaus Luther-Jahr 2017 - Die FilmTheater Gruppe 2017 zeigt am Mittwoch 18. Oktober 2017 um 15 Uhr
im Dorfhaus Trollenhagen den neuen Hörspielfilm "Die kluge Magd".

Inhalt: Während Martin Luther die Reformation in Gang setzt, spielt sich
für die junge Klara ein ganz persönliches Drama ab: Sie soll den
Gutsherrn Friedrich heiraten. So wollen es die Eltern. Doch ihr Herz
gehört Georg, dem jungen Dorflehrer. Was tun? Ihre Freundin, die Magd
Lise setzt Köpfchen und Charme ein, um dem Liebesglück nachzuhelfen.

Der Film dauert etwa 60 Minuten. Anschließend gibt es die Gelegenheit
zum Gespräch mit Mitgliedern der FilmTheater Gruppe 2017.

Die FilmTheater Gruppe 2017 begann im Herbst 2016 mit der Entwicklung
des Drehbuchs. Im Frühjahr und Sommer 2017 wurden das Hörspiel
produziert und die begleitenden Szenenbilder fotografiert. Die
Mitglieder der Gruppe 2017 kommen aus Neubrandenburg und Umgebung.
Verein kkl
04.11.2017, ab 14.00 Uhr petite galerie beatrice, 17033 Neubrandenburg, Rosenstraße 10 "Bunter Markt zur Bratapfel-Zeit" Verein kkl und pgb
18. November 2017, ab 18.00 Uhr petite galerie beatrice, Neubrandenburg, Rosenstraße 10 Themenwochenende Caroline Rudolphi, Lesung Hildegard Marten, Trollenhagen und Käse- und Weinverkostung bei Alexander Veszely, Neubrandenburg Verein kkl
17. November 2017, 18.00 Uhr Schloß Rattey Großes Schlachte-Fest, uriger "Bauernmarkt" mit deftigen Essen   Schloss Rattey
18. November 2017, 19.00 Uhr Schloß Rattey Rock'n Roll im Schloss, "The Jukeboys" spielen Musik der 50er & 60er   Schloss Rattey
25. November 2017 Schloß Rattey Adventsmarkt im alten Reitstall   Schloss Rattey
November/ Dezember 2017 petite galerie beatrice, Rosenstraße 10, NB Malerei von Barbara Rötger   petite galerie beatrice / Verein kkl
November 2017 Trollenhagen Advent in Trollenhagen, Jahresrückblick und Besinnliches in der Vorweihnachtszeit.    
01.12.2017 Trollenhagen, Gemeindehaus/ Kirche Trollenhagen ? (Präzisierungen erfolgen) Adventskonzert der Musikschule Neubrandenburg, anschließend die Vereins-Weihnachtsfeier im Gemeindehaus Trollenhagen   Verein kkl
Dezember 2017 Trollenhagen, Gemeindehaus Fotoausstellung und Vortrag "Zu Besuch bei alten Bäumen" von Wolfgang Sibora Verein kkl
Dezember 2017 Trollenhagen/ Gemeindehaus Weihnachtenin der Gemeinde mit Nikolausfeier:Nicht nur für die Kinder gibt es kleine Geschenke oder die Rute.    
März 2018 petite galerie beatrice, Rosenstraße 10, NB Malerei von Irmgard Bornemann   petite galerie beatrice / Verein kkl


"petite galerie beatrice"

Die kleine Galerie, petite galerie beatrice, der Name ist Programm.

Nicht zu übersehen sind die Hinweise am Haus in der Rosenstraße 10. Zentral, doch ruhig gelegen, findet man hier, ein künstlerisches Kleinod, in fußläufiger Entfernung zur Neubrandenburger Innenstadt.

Und wirklich, der Name ist passend. Klein aber fein ist er auch geworden, der künstlerisch und kulturell geprägte Treffpunkt für vorurteilsfreie Künstler, deren Freunde und einem ebensolchen Publikum. Lange hat sie überlegt, sich in vielen Gesprächen Inspirationen geholt, die Kunst- und Kulturszene Neubrandenburgs beobachtet, eigene Erfahrungen ausgewertet und dann stand ihr Entschluss fest. Simone Beatrice Gurk, die bereits mit ihrem „up to date“ in der Pasewalker Straße für die Neubrandenburger Kulturszene -und darüber hinaus- tätig war, hat in ihrem Haus die „petite ga1erie beatrice“ etabliert.

In einem kleinen Pariser Salon fühlt man sich versetzt, wenn man durch den gepflegten Garten und über die Terrasse in den hellen und freundlichen Ausstellungsraum kommt. Ein Spinett und eine bequeme Ruhezone bestimmen den Raum in dem derzeit der Neubrandenburger Maler und Grafiker Axel Schwebke seine Bilder ausstellt. Etwas abseits, der schwere Schreibtisch, der signalisiert das auch Kunst und Kultur der Verwaltung bedürfen. Im Obergeschoss findet man das Atelier mit Balkon, das Axel Schwebke regelmäßig für seine Malschule nutzen wird. Gleich daneben, im Archiv ist der Fundus des Künstlers zu bewundern.

Orgelmusik durchflutet das Haus, wenn die Organistin Carmen Hein ihr Instrument erklingen lässt. Auch das aktuell gestimmte Spinett erklingt und bringt vergangene Zeiten in Erinnerung.

Der, auf die Größe der Galerie abgestimmte, Mikroservice bietet dem Ambiente entsprechende kleine Leckereien sowie kalte und warme Getränke.

Dazu gibt es einen interessanten und vielversprechenden Blich in die Zukunft:
Der Trollenhagener Verein Kunst- Kultur und Leben hat sich gleich für zwei Projekte die Räumlichkeiten und die Unterstützung der Galerie gesichert, die da sind: „.Sommerzeit in der Stadt“ und „Kunstpunkt“. Im Rahmen dieser Projekte werden zu den jetzt schon etablierten Künstlern auch Arno Schmidt (Liedermacher aus Berlin), Regina Thauer (Opernsängerin aus Trollenhagen), Wilhelm Sehlke (Maler und Fassadengestalter aus Neubrandenburg), Irmgard Bornemann (Malerin aus Niedersachsen), Eremias Weldemichael (Maler aus Eritrea), Bernd Krause (Autor aus Waren), Amri Habimana (Trommelkünstler aus Rhuanda), Siegfried Noak {Autor aus Neubrandenburg) in den Räumen der petite galerie beatrice erwartet.
Warum dieser Neuanfang mit der petite galerie, wo es doch das „up to date" bereits gab, fragte ich die Inhaberin. Die Antwort war einfach und ermunternd zugleich. Im alten "up to date“ verlagerten sich die Interessen der Gäste mehr und mehr auf den gastronomischen Bereich, die Kunst und Kultur drohte herunterzufallen. Gastronomisch ist Neubrandenburg ausreichend versorgt, im künstlerischen und kulturellen Bereich ist die angenehme und individuelle Atmosphäre eines kleinen französischen Salon mit Hauskonzerten, kleinen Lesungen usw. eine vergessenen Form, die es sicher wert ist, wiederbelebt zu werden. Die petite galerie ist als Podium für vorurteilsfreie künstlerisch interessiere bzw. tätige Menschen jeden Alters und jeder kulturellen Herkunft gedacht, die gemeinsame Kreativität einbringen oder suchen.
Übrigens, die „petite galerie beatrice“ wird am 01. Mai 2017 ab 14.00 Uhr Tor und Tür öffnen.
Individuelle Führungen und Informationen werden angeboten.

Die Ausstellung des Neubrandenburger Malers und Grafikers Axel Schwebke trägt den Titel:
Vergangene Zukunft in Farbe und zeigt Lasurmalereien und Mischtechniken.
Vernissage ist um 18.00 Uhr in Anwesenheit des Künstlers.

Kontakt: Tel. 0160 823 8889